logo
 
Artikel
Hunderampe für das Auto im Test
Wer eine passende Auto-Hunderampe für seinen verletzten oder kranken Hund sucht, der hat die Quahl der Wahl. Bei Amazon gibt es beispielsweise unzählig viele Einstiegshilfen für den Hund. Die Kundenbewertungen gehen jedoch oft sehr weit auseinander. Wir haben auf Amazon erhältiche Rampen im Test und halten diese per Video fest. Viele Hunderassen sind außerdem genetisch sozusagen vorbelastet. Der Deutsche Schäferhund, der Berner Sennenhund, der Rottweiler, der Labrador, der Golden Retriever und der Boxer sind anfällig für Hüftprobleme. Dackel leiden unter dem Phänomen, dass sie zu Bandscheibenvorfällen neigen. Doggen, Airdale Terrier, Boxer, Cocker Spaniel, Pudel und Dackel haben überdurchschnittlich oft eine Spondylose. Daher macht es auch Sinn eine solche Einstiegshilfe präventiv zu nutzen. Viele halten es außerdem für bequemer seinen Hund über eine Hunderampe den Ein und Ausstieg aus einem Auto zu ermöglichen. Der Hund kann entspannd über die Rampe laufen und der Hundehalter muss ihn nicht eventuell selbst hochheben. Besonders, wenn Hunde physisch vorbelastet sind ist es jedoch kaum mehr eine Option sondern eher ein Muss.
Hinzugefügt am 03.01.2018 - 16:10:10 vom FlexiPaws
Kategorie: Gesundheit & Medizin Tags: hunderampe   hundegesundheit   hunderampe-auto   hunderampe-test
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Suche
 
 
Login
Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen?
 
 
Kategorien
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
© 2009 3ai.de RSS- Bookmarks und Artikelverzeichnis - Alle Rechte vorbehalten