logo
 
Artikel
Tipps für die Pflege von Angehörigen!

Schnell kann es passieren, dass ein Angehöriger durch eine Krankheit, einen Unfall oder altersbedingt stärker auf externe Pflege und Begleitung angewiesen ist. MEDI-MARKT hat es sich zur Aufgabe gemacht, Sie auf diesem Weg zu unterstützen.

Es ist in jedem Fall ratsam, sich professionelle Hilfe zu suchen, beispielsweise bei Ihrem Hausarzt, mit dem Sie die neue Situation planen und besprechen können.

Nachdem Sie mit dem Arzt und/oder Apotheker alle wichtigen Schritte besprochen haben, versorgen wir Sie mit den Utensilien, die Sie brauchen, damit die Pflege sanft und mühelos gelingt. Häusliche Pflege ist ein intimes Thema, dem wir mit dem Höchstmaß an Diskretion und Feingefühl begegnen. Stellen Sie uns gerne persönlich Ihre Fragen – wir beraten Sie gern jederzeit über unser Kontakttelefon.

Pflege Zuhause oder externe Hilfe?

Je nach Pflegegrad stellt sich die Frage, ob eine Pflege Zuhause von den Angehörigen geleistet werden kann. Die Alternativen sind oft kostspielig und nicht immer im Sinne des Betroffenen.

Wenn Sie sich jedoch für die Pflege Zuhause entschieden haben, stehen Ihnen verschiedene Unterstützungsangebote zur Verfügung. Sie können externe Pflegemöglichkeiten nutzen, beispielsweise durch einen ambulanten Pflegedienst, und Sie erhalten Hilfsmittel, die von der Pflegekasse übernommen werden (s.u.).

Hygiene und Schutz

Ein essentieller Bestandteil der häuslichen Pflege sind die Hygiene und der Schutz. Diesen garantieren wir mit unseren qualitativ hochwertigen Pflegeprodukten, die wir Ihnen Monat für Monat zuschicken. Sie erhalten alle 30 Tage unser MEDI-MARKT Pflegepaket und können sich auf das Wesentliche konzentrieren: Die Pflege.

Das Pflegepaket von MEDI-MARKT besteht aus Einmal-Handschuhen, Mundschutz, Schürzen, Fingerlingen, Bettschutzeinlagen, Händedesinfektion und Flächendesinfektion. Je nach Pflegestufe und Pflegesituation können Sie das Paket ergänzen oder verändern oder auch Ihr ganz persönliches Pflegepaket individuell zusammenstellen. In jedem Fall garantieren wir höchste Qualität, damit Sie sich rundum wohl und sicher begleitet fühlen.

Hilfe von der Pflegekasse

Wenn sich die zu pflegende Person in einem Pflegegrad befindet (1-5), greift die Pflegekasse und unterstützt mit einem Zuschuss von 40€ monatlich für Pflege- und Hilfsprodukte. Unsere Pflegepakete sind auf diese Summe zugeschnitten. Wenn Sie sich ein Wunsch-Paket zusammenstellen möchten, darf die Summe insgesamt den Wert von 40€ nicht übersteigen. Eine private Zuzahlung ist leider nicht möglich. Damit Ihnen die Pflegekasse die Hilfsmittel erstattet, ist es notwendig, dass Sie die Kostenübernahme beantragen. Das entsprechende Formular können Sie im Internet herunterladen und im Anschluss per Post verschicken.

Der Bedarf an gewissen Pflegeprodukten oder –utensilien kann stark variieren. Auch die Symptome und Ausprägung des Pflegebedarfs kann sich schnell verändern. Wir sind flexibel und nehmen Ihre Änderungswünsche gerne entgegen.

Probieren Sie es aus

Wenn Sie es wünschen, können Sie Ihr persönliches MEDI-MARKT Pflegepaket sowohl telefonisch als auch online anfordern. Dank unseres Assistenten können Sie Ihr Paket direkt auf unserer Internetseite anfordern, bzw. Ihr Wunschpaket zusammenstellen.

Hinzugefügt am 02.11.2018 - 06:23:39 vom sarahmoench
Kategorie: Gesundheit & Medizin Tags: pflegegrad   medi-markt
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Suche
 
 
Login
Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen?
 
 
Kategorien
 
 
Facebook
 
 
 
 
 
 
 
 
 
© 2009 3ai.de RSS- Bookmarks und Artikelverzeichnis - Alle Rechte vorbehalten