logo
 
Artikel
Was ist Gesundheit
Was ist Gesundheit ? Es reicht nicht nur aus, dass Krankheiten fernbleiben. Unter Gesundheit sollte das vollständig körperliche, geistige und soziale Wohlergehen verstanden werden. „Health is a state of complete physical, mental and social wellbeing and not mereley the absence of disease or informity!“ Die Gesundheit hat für jeden Menschen eine hohe Bedeutung. Jedoch wird die Gesundheit oft erst bei Krankheit oder mit zunehmenden Alter richtig geschätzt. Was den Verlust der eigenen Gesundheit bedeuten kann, ist meist zuerst den alternden Menschen bewusst oder erst nach einer durchgestanden Krankheit, bei gesundheitlichen Problemen in der Umgebung und beim nahenden Lebensende. Viele Vorsorgeprogramme für jüngere Altersgruppen werden durch die Krankenkassen zwar angepriesen, aber oft nicht richtig ernst genommen. Es ist allgemein bekannt, dass Frauen gesundheitsbewusster sind als Männer. Dies macht sich besonders bei der Darmkrebsvorsorge erkennen. Frauen ab 20 Jahren und Männern ab 45 Jahren wird eine jährliche Krebsvorsorgeuntersuchung kostenlos angeboten. Doch von Vielen wird das Angebot nicht wahrgenommen. Die eigene Gesundheit zu erhalten und zu unterstützen erfordert zwar finanzielle Mittel, doch richtig teuer kann es erst werden, wenn es schließlich darum geht, die Gesundheit bei Krankheit wieder herzustellen. Dazu soll die Krankenversicherung unterstützen. Diese ist neben der Renten-, Arbeitslosen- und Pflegeversicherung eines der fünf Säule unseres Sozialsystems. Nur einen gesunden Körper zu haben, reicht nicht aus. Das Leben kann hervorragend sein, wenn man sich gesund ernährt, sich ausreichend bewegt und auch die erforderlichen Ruhepausen einlegt, aber eine gesunde Seele zu haben, ist genauso wichtig – wenn nicht sogar noch wichtiger. Sich sportlich zu betätigen tut der Seele nicht nur gut, sondern ermöglicht den Stressabbau und Sie fühlen sich besser. Nicht selten werden diverse Sportartikel für die optimale körperlich Betätigung benötigt. Viele Faktoren, die uns auf seelischer Ebene beeinflussen, haben schließlich auch einen Effekt auf unsere körperliche Gesundheit. Genauso wichtig ist ein gutes soziales Umfeld, sich selbst zu achten, Erfolg und Anerkennung zu spüren, sowie seine eigene Freiheit und Verbundenheit zu entfalten. Materielle Aspekte tragen auch dazu bei, dass wir uns rundum „gesund“ fühlen. Eine zufrieden stellende Wohnsituation, minimaler Wohlstand, soziale Sicherheit und sauberes Trinkwasser gehören dazu. Gesundheit lässt sich nicht in eine Kiste packen und man kann sagen, man ist tatsächlich vollkommen gesund. Erst wenn all diese Faktoren in Harmonie zueinander stehen, kann man dies ernsthaft behaupten. Erektionsstörung bei jungen Männern
Hinzugefügt am 27.10.2015 - 13:57:06 vom Polet
Kategorie: Gesundheit & Medizin Tags: gesundheit
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Suche
 
 
Login
Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen?
 
 
Kategorien
 
 
Facebook
 
 
 
 
 
 
 
 
 
© 2009 3ai.de RSS- Bookmarks und Artikelverzeichnis - Alle Rechte vorbehalten