logo
 
Artikel
Naturkosmetik was versteht man genau darunter?
Im weitesten Sinne bedeutet Naturkosmetik, dass in den Kosmetikartikeln nur natürliche Stoffe enthalten sind und keine künstlich hergestellten. Daneben wurde auch bei der Produktion der Kosmetikartikel auf chemische Zusätze verzichtet. Damit stellt sich die Naturkosmetik als moderne, natürliche und besonders hautverträgliche Kosmetik dar. In den meisten Produkten, die als Naturkosmetik veräußert werden, sind besonders sorgfältig ausgewählte, natürliche Wirk- und Aktivstoffe enthalten, die aus Pflanzenölen und Extrakte aus biologischem Anbau oder gar aus der sog. Wildsammlung stammen. Diese botanischen Substanzen werden optimal miteinander kombiniert, damit sie ihre Wirkung in vollem Umfang entfalten können. Der Bereich der Naturkosmetik umfasst viele verschiedene Produkte, die der Pflege von Haut, Haaren und Nägeln dienen. Besonders profitieren können Allergiker von der Naturkosmetik, denn bei einer reichen Auswahl an verschiedenen Produkten aus diesem Bereich wurde bewusst auf Inhaltsstoffe mit allergenem Potential verzichtet. Das Hauptaugenmerk der Naturkosmetik liegt auf der Reinheit der einzelnen Rohstoffe in einem Produkt und auf deren Verträglichkeit. Dies wird in der Praxis immer wieder durch zahlreiche Verträglichkeitstests nachgewiesen. Kaufen kann man Naturkosmetik nicht nur in der Apotheke oder in der Drogerie. Es gibt heute auch im Internet zahlreiche Webshops, die Naturkosmetik ergänzend anbieten oder sich gar auf diesen besonderen Bereich der Kosmetik spezialisiert haben.
Hinzugefügt am 22.08.2011 - 13:28:49 vom MaxTrix-js
Kategorie: Marketing Tags: naturkosmetik
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Suche
 
 
Login
Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen?
 
 
Kategorien
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
© 2009 3ai.de RSS- Bookmarks und Artikelverzeichnis - Alle Rechte vorbehalten