logo
 
Artikel
Feinkost und Delikatessen aus Italien

Wie das alte Sprichwort sagt, geht die Liebe durch den Magen. Auch wenn dieser Satz der Realität nicht immer entspricht, kann man sich tatsächlich beim Essen verlieben. Wer bereits die Geheimnisse der italienischen Küche entdeckt hat, wird dies nur bestätigen. Weltweit haben Millionen Anhänger der Esskultur aus dem sonnigen Land ewige Liebe geschworen. Und was macht die italienische Küche eigentlich so unwiderstehlich köstlich? Zum einen gehören ihre Gerichte zu den traditionsreichsten auf der ganzen Welt, da ihr Ursprung sogar auf das antike Rom zurückgeht. Zum anderen ist die italienische Diät sehr abwechslungsreich und enthält viele wichtige Vitamine. Dies reicht aus, um die Bezeichnung der kulinarischen Eckpfeiler der westlichen Welt zu verdienen. Das bewährte italienische Rezept besteht unter anderem darin, die Gerichte auch mit Gewürzen zu verfeinern. Die Verwendung von frischen Kräutern wie Basilikum, Oregano und Majoran ist dabei ein wichtiger Bestandteil. In Deutschland werden diese oft als eine fertige italienische Kräutermischung verkauft und sind beispielsweise in den Netto Angeboten erhältlich. Ein weiteres Merkmal der italienischen Kochkunst ist auch die Verwendung von kaltgepresstem Öl, das die Gerichte aufwertet und besonders schmackhaft macht.

In die kulinarische Welt Italiens eintauchen

Ein grundlegendes Requisit der italienischen Küche bildet die Leidenschaft. Die Italiener wissen, dass Essen ein kommunikatives Erlebnis ist, und sie beherrschen die hohe Kunst der kulinarischen Kommunikation bestens. Egal ob eine Vorspeise, Suppe oder ein Dessert alles wird mit viel Fingerspitzengefühl und Fantasie zubereitet. Die italienischen Rezepte sind zwar raffiniert, aber nicht schwierig in der Zubereitung und bringen leckere Gerichte hervor. Der einzigartige kulinarische Charakter wird durch das magische Miteinander erzeugt. Dabei spiegeln sich deutlich die Unterschiede der verschiedenen Landstriche wie Sizilien, Toskana oder Alpengebiete wider. Die Zutaten für Pesto aus Basilikum und Tomaten, für Risotto oder Nudelauflauf bekommt man heutzutage in jedem deutschen Supermarkt. Als Finale für hervorragendes Essen wird in Italien Tiramisu gereicht mit Abstand die beliebteste der italienischen Nachspeisen, die auch die Aldi Süd Angebote bereitstellen. In der italienischen Küche ist für jeden Geschmack etwas dabei. Und was noch wichtiger ist alle Zutaten sind auch zum Selbermachen leicht erhältlich. In jedem deutschen Haushalt kann der mediterrane Speisekunst Einzug halten und somit jedes Gericht zu einem Geschmackstriumph verwandelt werden.
Hinzugefügt am 06.02.2012 - 10:38:07 vom MonikaB
Kategorie: Reisen & Urlaub Tags: italien   essen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Suche
 
 
Login
Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen?
 
 
Kategorien
 
 
Facebook
 
 
 
 
 
 
 
 
 
© 2009 3ai.de RSS- Bookmarks und Artikelverzeichnis - Alle Rechte vorbehalten