logo
 
Artikel
Fremdsprachen lernen bei einem Sprachurlaub
Sprachurlaube erfreuen sich seit Jahren ungebrochener Beliebtheit und dies liegt in ihrer einzigartigen Kombination aus einem Erlebnisurlaub und Weiterbildungsmaßnahmen, die jedoch stets als Bereicherung, nie als Büffeln oder Pauken erlebt werden. So lässt es sich auch erklären, dass viele Jugendliche im Zuge eines Sprachurlaubs ihre ersten, spannenden Ferien im Ausland ohne ihre Eltern, vielfach aber gemeinsam mit guten Freunden, verbringen. Im Ausland lassen sich Sprachen auch viel schneller und einfacher erlernen, da man quasi rund um die Uhr von der jeweiligen Sprache und Kultur umgeben ist und die neuen Vokabel und Redewendungen somit völlig stressfrei und vielfach auch unbewusst in sich aufsaugt. Hier geht es nicht um Vokabellernen sondern vielmehr um eine spielerische, aufregende und praxisnahe Aneignung neuer Sprachkenntnisse aus eine Art und Weise, die bei einem Kurs im Heimatland nie möglich wäre ... und genau das ist es, was den Reiz eines Sprachurlaub in Italien, Spanien, England oder wo auch immer ausmacht.
Hinzugefügt am 25.09.2018 - 11:22:25 vom lernen
Kategorie: Reisen & Urlaub Tags: fremdsprachen   sprachreisen   lernen   sprachurlaub
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Suche
 
 
Login
Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen?
 
 
Kategorien
 
 
Facebook
 
 
 
 
 
 
 
 
 
© 2009 3ai.de RSS- Bookmarks und Artikelverzeichnis - Alle Rechte vorbehalten