logo

 
Artikel
Faliser Pferde
Die Faliser Pferde sind eine Warmblütige Pferde Rasse, die auf der ganzen Welt verbreitet ist, jedoch gemäßigte Klimazonen bevorzugt. Diese Rasse ist mit allen Fellfarben vertreten, wobei die wildlebenden Tiere zu meisten einen Aalstrich von der Mähne bis zum Schweif haben, der sich deutlich von der Hauptfellfarbe abhebt und ca. 2cm breit ist. Des Weiteren haben Faliser Pferde im Vergleich zu ihren Artgenossen etwas längere Ohren und Breite Nüstern, was sie gut von anderen Pferden unterscheidbar macht. Sie sind mit einer Durchschnitts Größe von ca. 1,80m etwas kleiner als andere Rassen, haben aber als Hauspferd bei guter Pflege mit 35 Jahren eine etwas höhere Lebenserwartung. Die wildlebenden Exemplare leben ca. 20 Jahre lang und sind etwas kleiner. Als Warmblut sind auch die Faliser Pferde von ruhigerer Natur, verfügen aber über ausgezeichnete Eigenschaften. Besonders ihr Gehör- und Geruchssinn sind sehr gut. Außerdem sind sie in der Lage komplexe Kommandos und Befehle schnell zu verinnerlichen und Auszuführen. Damit ist ein Faliser Pferd besonders im Dressurreiten erfolgreich und konnte schon viele Turniere für sich und seinen Reiter/Reiterin entscheiden.
Hinzugefügt am 12.07.2016 - 18:06:12 vom Peter-G
Kategorie: Sport Tags: reitsport   faliser-pferde   warmblut
 
 
 
 
Partnerwerbung
 
 
Partnerwerbung
 
 
Partnerwerbung
 
 
Partnerwerbung
 
 
Partnerwerbung
 
 
Partnerwerbung
Mitte 6
 
 
Partnerwerbung
Mitte 7
 
 
Partnerwerbung
Mitte 8
 
 
Partnerwerbung
Mitte 9
 
 
Partnerwerbung
Mitte 10
 
 
Suche
 
 
Login
Benutzername:
Passwort:
 
Passwort vergessen?
 
 
Kategorien
 
 
Partnerwerbung
Mitte 11
 
 
Partnerwerbung
Mitte 12
 
 
Partnerwerbung
Mitte 13
 
 
Partnerwerbung
Mitte 14
 
 
Partnerwerbung
Mitte 15
 
© 2009 3ai.de RSS- Bookmarks und Artikelverzeichnis - Alle Rechte vorbehalten