Artikel
Schöne Gartenhäuser - Fertighäuschen und Eigenbau
Spätestens beim Beginn der Gestaltung des neuen Gartens fällt jedem Gartenbesitzer auf, dass es eigentlich an Platz für viel zu viele Dinge mangelt, die unterzustellen sind. Da gibt es die vielen Gartenwerkzeuge, das Spielzeug der Kinder, im Winter müssen die Gartenmöbel untergestellt werden. Was sich für all das anbietet ist ein Gartenhaus. Gartenhäuser gibt es als fertige Bausätze in großen Bau- und Gartenmärkten, ebenso können sie online in jeder Art und Größe bestellt werden. Das ist praktisch, denn bei diesen Gartenhäusern macht der Aufbau kaum Probleme. Mit dem geeigneten Werkzeug ist das Häuschen schnell errichtet, alles Zubehör wird mitgeliefert. Schon lässt sich alles ordentlich verstauen. Die hübschen Fertiggartenhäuser, die es zu kaufen gibt, sind in vielfältigen Designs zu haben und sehen somit im Garten auch noch dekorativ aus. Reicht Platz für ein Gartenhaus partout nicht, dann kann ein schmaler Gartenschrank gekauft werden, der sehr platzsparend ist. Individuelle Gartenhäuser Wer es ganz individuell haben will und dazu viel Spaß am Bauen und Heimwerken hat, kann den Gartenhausbau gänzlich in eigener Regie übernehmen. Hierfür finden sich online zahlreiche Anleitungen und Tipps, mit denen sich das gut bewerkstelligen lässt. Das Häuschen im Garten muss aber durchaus nicht nur dem Einstellen von Gartenmöbeln, Spielzeug und Gartengeräten dienen. Vielleicht reicht der Platz für einen geräumigeren Gartenhausbau, in dem Familie und Gäste auch einmal beim Regen sitzen können. Wer es auch in der kleinen Laube das Gartenfeeling haben möchte, kann dann beispielsweise entweder ein großes Fenster oder eine bruchsichere Glaswand einlassen. Fertig zu kaufen, aber auch verhältnismäßig einfach selbst zu bauen sind kleine Spielhäuser für die Kinder. Gartenhaus gestalten Gleich, welchen Zweck es erfüllt, schön sieht es aus, wenn so ein Häuschen im Garten mit fröhlichen Farben gestrichen wird. Außerdem kann ein Flachdach begrünt werden, ebenfalls lassen sich Wände mit Ranken begrünen. Eine Bank unf ein schöner Blumenkübel lockern das Bild auf. Kein Platz für Fahrräder? Dann kann eine überragende oder angebaute Bedachung die Räder schützen.
Hinzugefügt am 10.10.2013 - 08:02:54 vom Jonito
Kategorie: Arbeit & Beruf Tags: garten   gartenhaeuser   garten-haus
Werbung
Werbung