Artikel
Festliche Weihnachtsfeier Einladungen erstellen

Im Advent und der Zeit vor Weihnachten werden vielerorts Weihnachtsfeiern veranstaltet. Vereine feiern mit ihren Mitgliedern, Firmen, Betriebe und Behörden mit ihren Mitarbeiten das ausklingende Jahr und verbreiten schon vor den eigentlichen Weihnachtsfeiertagen ein Weihnachtliches Gefühl. Damit sich viele Personen an den Weihnachtsfeiern beteiligen, gilt es die betreffenden rechtzeitig und angemessen über das Stattfinden der Weihnachtsfeier zu informieren, dies geschieht üblicherweise mit einer dem Fest angemessenen Weihnachtsfeiereinladung.

Inhalt der Weihnachtsfeier Einladung

Wer noch die Einladung zur Weihnachtsfeier aus dem vergangenen Jahr vorliegen oder auf dem Computer gespeichert hat ist fein raus und kann die alte Weihnachtsfeiereinladung als Vorlage benutzen. Wer die Einladung von Grund auf neu verfasst sollte an alle wichtigen Angaben denken.

Dazu zählen:
- die Anrede
- Datum und Uhrzeit
- Der Ort an dem die Weihnachtsfeier stattfindet
- ggf. Dauer der Veranstaltung

Bei der Anrede wird unterschieden ob es sich um eine große Weihnachtsfeier mit sehr vielen eingeladenen Personen handelt oder einen kleineren persönlichen Kreis. So kann die Anrede etwa lauten: „liebe Kolleginnen und Kollegen“, „Liebe Vereinsmitglieder“ oder aber für jeden Gast wird die Einladung individuell mit dem persönlichen Namen ausgestellt.

Festliche Weihnachtsfeier Einladungen erstellen

Die Einladungen zur Weihnachtsfeier können mit Hilfe des Computers erstellt und ausgedruckt werden. Handelt es sich um hohe Auflagen, so kann für den Druck auch eine Druckerei beauftragt werden. Zu Beginn der Gestaltung sollte das Format der Einladungen festgelegt werden. Sollen die Weihnachtsfeier Einladungen in Kartenform oder als DIN-A4 Blatt erstellt werden. Das DIN-A4 Format ist einfach auszudrucken, eignet sich zum Aushang am schwarzen Brett und kann als Handzettel verteilt oder als Brief versand werden. Faltkarten hingegen wirken edler und vermitteln einen hochwertigen Eindruck.

Werden die Weihnachtsfeiereinladungen am PC erstellt, so können die Einladungen neben den unerlässlichen Daten mit weihnachtlichen Elementen versehen werden. Dazu kann die Einladung grafisch gestaltet werden, gerne verwendet werden Grafiken oder Fotos von Tannenzweigen, Kerzen, einem Weihnachtsbaum oder Sterne. Wer keine entsprechenden Motive zur Verfügung hat kann auf Vorlagen für Weihnachtsfeier Einladungen aus dem Internet zurückgreifen. Bei diesen Vorlagen müssen nur noch die Daten eingetragen werden und schon können die fertigen Weihnachtseinladungen ausgedruckt werden.

Anstelle einer grafischen Gestaltung kann auch ein Advents- oder Weihnachtsgedicht mit auf die Einladung gedruckt werden und so den festlichen Anlass unterstreichen.

Der Termin für die Weihnachtsfeier

Zum Jahresende verbreitet sich vielerorts Hektik, der Kalender ist voll mit Terminen, vieles ist noch vor Jahresende zu erledigen.. Aus diesem Grunde sollte der Termin für die Weihnachtsfeier bereits frühzeitig festgelegt werden und auch die Einladungen zur Weihnachtsfeier sollten rechtzeitig an die Gäste verteilt oder versendet werden. Nur so kann man mit einer regen Teilnahme an der Veranstaltung rechnen.

Hinzugefügt am 07.11.2015 - 13:24:10 vom Nadka
Kategorie: Essen & Trinken Tags: weihnachtsfeier   einladungskarten   einladungen   weihnachtsfeiereinladungen