RSS-Feed
/template/media/country/de.gif Mode Blog
Unsere „fingerlosen Handschuhe“ fertigen wir mit Herzblut und Überzeugung in deutschland auf der schwäbischen Alb , Albstadt , in Kleinserie und unter höchsten Qualitätsstandards. Dazu verwenden wir hochwertige Naturprodukte und paaren diese mit Erfahrung um aus etwas Notwendigem was ganz Besonderes zu machen! Inspiriert von den Gesetzmäßigkeiten der Straße haben wir die Idee der fingerlosen Handschuhe übernommen, verbessert, um sie für sinnesfreudige Weltbürger zugänglich zu machen. Wir wollten eine Marke kreieren die die Authentizität der Straße widerspiegelt und zugleich einzigartige Akzente setzt. Draußenseiter haben es uns vorgemacht, vorgelebt und erprobt, ... Aus diesen Erfahrungswerten haben wir die Funktionalität und den Tastsinn in eine extravagante, ehrliche und zugleich selbstverständliche Lösung übertragen.
blog   mode   design   germany   fashion   fingerlose-handschuhe   made-in-germany   handschuhe
Hinzugefügt am 07.01.2015 - 18:28:55 vom Avan
Kategorie: Mode & Lifestyle RSS-Feed exportieren
RSS-Feed - Einträge
 
Einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Erfolg und Gesundheit...
Einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Erfolg und Gesundheit in 2015. Unsere „fingerlosen Handschuhe“ fertigen wir mit Herzblut und Überzeugung in deutschland auf der schwäbischen Alb , Albstadt , in Kleinserie und unter höchsten Qualitätsstandards. Dazu verwenden wir hochwertige Naturprodukte und paaren diese mit Erfahrung um aus etwas Notwendigem was ganz Besonderes zu machen!   Inspiriert von den Gesetzmäßigkeiten der Straße haben wir die Idee der fingerlosen Handschuhe übernommen, verbessert, um sie für sinnesfreudige Weltbürger zugänglich zu machen. Wir wollten eine Marke kreieren die die Authentizität der Straße widerspiegelt und zugleich einzigartige Akzente setzt. Draußenseiter haben es uns vorgemacht, vorgelebt und erprobt, … Aus diesen Erfahrungswerten haben wir die Funktionalität und den Tastsinn in eine extravagante, ehrliche und zugleich selbstverständliche Lösung übertragen.   Musiknachweis: A.J Licensor’s Author Username: CapitolMusic Licensee: HANDSUIT UG Grundmaterial: V.H Licensor’s Author Username: AlexTantsura Licensee: HANDSUIT UG Means: I have a license & written permission from the proper rights holder to use this material
04.01.2015 - 20:31:00
http://handsuit.tumblr.com/post/107133663292
 
CNC - Was bedeutet das?
CNC - Was bedeutet das?: muellercnc: CNC ist die Abkürzung für den englischen Begriff „Computerized Numerical Control“ und bedeutet übersetzt „computergestützte numerische Steuerung“. Der Begriff „computergestützte numerische Steuerung“ beziehtsich dabei auf Werkzeugmaschinen, die über einen Computer gesteuert werden….
17.12.2014 - 19:10:43
http://handsuit.tumblr.com/post/105451786372
 
Urban Chaos - Ein Tag in der Stadt
Trotz der jetzt schon kälteren Jahreszeit habe ich die Idee den Tag in der Stadt zu verbringen. Ich freue mich auf´s Bummeln. Am Fahrkarten-Automaten angekommen, fingere ich in meiner Geldbörse nach Kleingeld. Das etwas unübersichtliche Bedienfeld macht mir zu schaffen. Bin nicht so routiniert. Ich drücke die Tasten und endlich spuckt der Automat meine Fahrkarte aus. Nachdem ich in die Bahn eingestiegen bin, wieder Verwirrung, bin ich überhaupt richtig, habe ich die Bahn ins Zentrum genommen? Nach einer Weile verstehe ich auch den Fahrplan und sehe das ich alles richtig gemacht habe, noch einmal Glück gehabt.   Während ich in der Bahn ganz gemütlich in die City gefahren werde, kontrolliere ich meine frisch lackierten roten Fingernägel. Wie schön, dass mir Viktoria diese wunderschönen fingerlosen Handschuhe geschenkt hat. Ich lächle vor mich hin. Das junge Paar mir gegenüber scheint das zu animieren mich um einen Gefallen zu bitten. Ich soll ein Foto der beiden machen. Sie vertrauen mir ihr Handy an und ich rücke sie in den Fokus, dann drücke ich den Button. Mache vorsichtshalber mehrere Fotos. Man kann ja nie wissen. Die junge Frau mir gegenüber bemerkt meine Handschuhe, während sie sich ihre auszieht um die von mir gemachten Bilder zu kontrollieren. Tja…nicht jeder hat das Glück einer guten Freundin mit praktischen Ideen. Eine Frau mit eleganten Lederhandschuhen drückt zum Aussteigen den Sensor-Knopf. Die Tür öffnet sich nicht. Sie zieht einen Handschuh aus, dann gehts. Beim Aussteigen verliert sie ihn unglücklicherweise. Er fällt zwischen Tür und Bahnsteig aufs Gleis. Was für ein Luxus, niemals mehr werde ich meine irgendwo liegen lassen, oder gar verlieren. Ich spaziere durch die Stadt, habe keine Eile. Doch ein junger Mann hat es offensichtlich eilig. Er kommt auf mich zu und fragt mich nach dem Weg. Ein Tourist, wie es scheint. Ich überlege kurz, kratze mich verlegen am Kopf, um dann endlich mit meinem Finger die Richtung vorzugeben. Er eilt davon. Noch einmal bewundere ich meinen neuen Nagellack, der so gut zu meinem Kleid passt. Na gut, mein Mantel verdeckt mein Kleid, doch die stylischen Handschuhe ohne Finger passen optimal dazu. Die wollig warme Schurwolle schmeichelt einfach meinen Händen.  Gut, dass mir Viktoria  die Firma genannt hat, ich muss mir unbedingt noch ein Paar in einer anderen Farbe dazu kaufen. Ich hole mein Handy aus der Tasche und suche nach der Adresse. Ich bestelle nicht nur mir ein Paar, sondern auch Viktoria! Zum Abschluss meines Stadtbummels gönne ich mir einen Kaffee, für Glühwein ist es leider noch zu früh, mache mit meinem Handy noch ein Selfi und schicke es Viktoria.Die Handschuhe haben sich sehr gut bewährt. Zu keinem Zeitpunkt musste ich sie ausziehen!
20.11.2014 - 14:10:14
http://handsuit.tumblr.com/post/103118863947
 
design-is-fine: F. G. Sointsev, Old gloves, 1849-53. From the...
design-is-fine: F. G. Sointsev, Old gloves, 1849-53. From the Antiques of the Russian State. Starinnyia perschatyia rukavitsy. V 1/2 um. Chromolithography by F. Dreher. ©NYPL
20.10.2014 - 21:59:59
http://handsuit.tumblr.com/post/100522385707
 
boerholzer-maehhhwerk: Die ersten Spinnfasern, die im Shop...
boerholzer-maehhhwerk: Die ersten Spinnfasern, die im Shop eingezogen sind…www.boerholzer-maehwerk.de
20.10.2014 - 21:57:10
http://handsuit.tumblr.com/post/100522174477
 
Photo
20.10.2014 - 21:56:01
http://handsuit.tumblr.com/post/100522087107
 
myfairytaleeverafter: More? Shamless Plug: Paris Fashion Week...
myfairytaleeverafter: More? Shamless Plug: Paris Fashion Week Favorites
20.10.2014 - 21:55:05
http://handsuit.tumblr.com/post/100522016402
 
Walkloden - ein Stoff mit langer Geschichte
Geschichte des ProduktsWalkloden hat eine bis in das Hochmittelalter zurück reichende Geschichte, wobei das Wort “Loden” schon im 10. Jahrhundert benutzt worden ist und vermutlich aus dem Althochdeutschen stammt. Vor allem im Voralpenland war und ist der Stoff auch heute noch Bestandteil u. a. von Trachten und Landhausmode.Genutzt wurde der Walkloden vor vielen hundert Jahren vor allem von den Bauern und anderen, eher ärmeren Bevölkerungsschichten. Dies lag im Wesentlichen daran, dass der Grundstoff, nämlich Schurrwolle, so gut wie immer zur Verfügung stand und selbst hergestellt werden konnte. Man war somit nicht abhängig von Händlern und ggf. von den Handelspreisen an den Märkten Darüber hinaus ist der Stoff sehr robust und die daraus hergestellten Kleidungsstücke waren so auch während der täglichen, körperlich oft harten Arbeit gut tragbar.Produktion des StoffesProduziert wird der Walkloden aus reiner Schurwolle. Der gesponnene Faden der Schurwolle wird verwebt und anschließend das Material in speziellen Walkmaschinen gewalkt. In diesen Walkmaschinen wird das Material bearbeitet, um eine Verdichtung zu erreichen. Im Rahmen der Bearbeitung tritt auch ein Filzeffekt ein, der für diesen Stoff charakteristisch ist. Die Langlebigkeit des Produkts wird durch eine Imprägnierung zusätzlich verbessert. Walkloden: ein Naturprodukt im klassischen SinnHeute wird den Produkten aus Walkloden wieder mehr Aufmerksamkeit zuteil, weil sie im Gegensatz zu den synthetischen Stoffen aus rein natürlichen, in der Natur vorkommenden Komponenten gewonnen werden und auch ihre Herstellung keiner chemischen Zusätze bedarf. Dies ist besonders umweltbewussten Menschen wichtig, die Wert auf Qualität legen. Es ist auch heute noch möglich, Produkte wie Jacken, Mäntel, Röcke, Mützen und Handschuhe aus Walkloden zu kaufen, die nach altbewährter Tradition - und nicht in Fabriken - produziert worden sind. Dies hat natürlich seinen Preis. Dafür bekommt man aber auch ein Naturprodukt erster Güte, das besonders widerstandfähig sowie temperatur- und feuchtigkeitsausgleichend ist. Der Stoff ist wieder “in”Immer mehr Modehersteller haben den Stoff wieder für sich entdeckt. Unter dem Motto “modern, frech und witzig” wird z. B. für Herbstkleider-Moden aus Walkstoffen geworben.Zum Teil verwenden die Hersteller auch Strickloden, der im Gegensatz zum Walkloden gestrickt statt gewebt ist. Vorteil ist, dass sich Strickloden durch seine flexible Maschenstruktur besser den Körperrundungen anpasst und somit zum Beispiel auch für Handschuhe verwendet werden kann. Zudem sind Produkte aus Strickloden preisgünstiger als solche aus Walkloden.
17.10.2014 - 17:57:03
http://handsuit.tumblr.com/post/100245715197