Artikel
Familienurlaub mit Kindern im Allgäu
Wer seinen Familienurlaub mit den eigenen Kindern plant, wird vor eine besondere Herausforderung gestellt: Die Aktivitäten müssen so gewählt sein, dass auch die Kinder ihren Spaß an den Ausflügen und Aktivitäten haben. Vor allem Eltern mit kleinen Kindern müssen sich häufig zuerst einmal bei der Ausgestaltung des Urlaubs umstellen, und darauf besinnen, dass mit Kindern fast alles langsamer geht, die Länge von Wanderwegen an das Können und Alter der Kinder angepasst sein müssen, mehr Pausen eingeplant werden sollten, und dass nicht alle Ausflugsziele für Kinder geeignet sind.

Das Allgäu, im Süden Deutschlands, das sicherlich zu einer der schönsten und abwechslungsreichsten Ferienregionen in Deutschland zählt, bietet den Einheimischen sowie auch seinen Gästen eine Vielzahl an unterschiedlichsten Freizeitangeboten zu allen Jahreszeiten.

In den Sommermonaten reisen viele Menschen gerne in die Allgäuer Berge, um dort wandern zu gehen und dabei die Landschaft und die Aussicht von den Bergen auf die abwechslungsreiche Kulisse des Allgäus genießen zu können. Jedoch ist das Wandern häufig nicht nach dem Geschmack der Kinder. Wenn man jedoch einige kurze Überlegungen in Bezug auf die Kinder mit in die Planungen für die Bergwanderungen einbezieht, dann macht am Ende die Wanderung nicht nur den Erwachsenen, sondern gewiss auch den Kindern Spaß.

Ein wichtiger Tipp für die Eltern ist, dass die Aktivitäten im Urlaub auf die gesamte Urlaubszeit gleichmäßig verteilt werden sollten. So sollte am Tag nach einer Wanderung nicht schon gleich wieder eine weitere Wanderung auf dem Programm stehen, sondern zur Abwechslung für alle zum Beispiel ein Badetag eingelegt werden, eine Besichtigung eines Naturschauspiels, wie zum Beispiel der Starzlachklamm im Oberallgäu oder des Eistobels im Westallgäu.

Eventuell macht es - vor allem bei kleinen Kindern - mehr Sinn, "nur" einen Ausflug zu einem schönen Kinderspielplatz zu unternehmen, als schon wieder hinter einem weiteren Highlight oder einer weiteren Sehenswürdigkeit nachzurennen. Im Allgäu gibt es zahlreiche, sehr schön angelegte Kinderspielplätze, deren Besuch absolut lohnenswert ist und den Kindern die Möglichkeiten bietet, sich auszutoben und zu spielen. Unter folgendem Link findet man die allerschönsten Kinderspielplätze im Allgäu.

Aber auch der Besuch eines der interessanten und kindgerecht gestalteten Museen, wie zum Beispiel das Bergbauernmuseum in Diepolz sind tolle Ausflugsziele im Allgäu und sollten bei den Planungen der Ausflugsziele im Allgäu durch die Eltern nicht außer Acht gelassen werden.
Hinzugefügt am 10.06.2019 - 00:29:03 vom MaToHa
Kategorie: Reisen & Urlaub Tags: urlaub   familie   kind   ausflug   allgäu   kindgerecht